Burkhard Gotthelf Struve : Corpus Historiae Germanicae

Corpus historiae Germanicae
a prima gentis origine ad annum usque MDCCXXX. Emendavit opus supplevit et brevem continuationem adiecit Christianus Gottlieb Buder

Jena, Christian Heinrich Cuno, 1753.

Quart : je Bd. 27,5 × 22 cm

Kollation :
I. Frontispiz, Titelblatt, 10 Bl. (Kupfertafeln), 1 Bl. (Reihentit.), 920 Seiten
II. S. 921-1567 (1) S., 38 Bl., 164 S. (recte 132 S. – Pag. springt irrtüml. von S. 120 auf 153, Text fortlaufend)

Seite für Seite auf Vollzähligkeit geprüft.

Die Koll. der Exemplare im KVK weicht bei Band I zu Anfang von unserem Ex. ab : statt 3 ungezählter Blätter in unserem Ex. dort 4-7 Bl. Entweder sind “Blätter” mit “Seiten” verwechselt worden od. es fehlt in unserem Ex. eine Widmung o.ä. Eine Lücke in der Lagenbezeichnung, im Fortlaufen des Textes ist jedenfalls nicht erkennbar.

Zwei rundum feste Ganzpergamentbände der Zeit. Buchdeckel altfleckig. Innen wohlerhalten. Gutes Papier.

Zweite, von G. Buder besorgte u. erweiterte Auflage. Die erste Aufl. erschien bereits 1730.

Dabei : als Band III des “Corpus Historiae Germanicae” :

“Christiani Gottlieb Buderi D. Bibliotheca Scriptorum Rerum Gernicarum Easdem Universe Illustrantium”

Kollation : ohne vollst. eig. Titelei – 5 Bl., 1 w. Bl., 216 S., 1 w. Bl., 8 Bl. (Index)
Durchschossenes Exemplar : nach jedem bedruckten Blatt zwei folgende unbedruckte Blätter (insg. 215 an der Zahl).

Einband nahezu uniform zu den beiden vorausgehenden Bänden. In sehr schöner Erhaltung. Die unbedr. Blätter in blütenfrischer Erhaltung.

345 EUR